Aktuelle Version des Launchers:
1.2.0.3
Neue Features:
  • CPU-Auslastung gesenkt
  • Sollte der Aktivierungsprozess nicht abgeschlossen worden sein, kann der Vorgang später fortgesetzt werden. Anstatt der 'Aktivieren' Schaltfläche wird auf der Produktansicht die 'Aktivierung abschließen' Schaltfläche angezeigt.
  • Nach 'Produkt-Updates suchen' Schaltfläche in der Produkt-Ansicht.
  • 'Update' Schaltfläche neben der Anzeige der neuen Version.
  • AS-Updater im Launcher integriert.
Für den Launcher muss .NET Framework installiert sein. Über folgenden Downloadlink können Sie sich einen WebInstaller herunterladen, der dann .NET Framework bei Ihnen installiert.



Aktuelle Version der Ase-Module für den FSX: 1.0.1.0




Aktuelle Version der Ase-Module für den Prepar3D: 1.0.1.0

Der Aerosoft Launcher und die Online-Aktivierung

Installation

Unser Installationsprozess ist derselbe wie vor dem Launcher bzw. wie für Produkte ohne
Launcher. Für die Installation sind Eingaben Ihrer Email Adresse und der Seriennummer
erforderlich. Die Seriennummer< finden Sie in der Box (bei Box-Produkten) oder in Ihrem
Downloadshop Account (bei Download-Produkten).

Während des Installationsprozesses werden Produkt-Dateien mit Wasserzeichen versehen,
hiermit ist es für uns möglich Dateien aus dem Internet einem Besitzer zuzuordnen.

Nach der erfolgreichen Installation des Produktes wird eine Aktivierung durch den Aerosoft
Launcher verlangt. Bei einigen Produkten ab Dez. 2011 wird die Online-Aktivierung in den Installationsprozesses integriert. Die Aktivierung wird mit einem Klick durchgeführt, ohne
den Launcher starten zu müssen. Für die Offline-Aktivierung oder beim Fehlschlagen
der Online-Aktivierung im Installer muss der Launcher dennoch verwendet werden.


Produktaktivierung

Während des Aktivierungsprozesses übermitteln wir den verschlüsselten Hardwareschlüssel
(LocalKey) an unseren Server und generieren einen Aktivierungsschlüssel (AktivationKey).
Der Aktivierungsschlüssel wird in das System eingetragen. Wir bieten bis zu 3
Aktivierungsmöglichkeiten in Verbindung mit der Seriennummer der jeweiligen Produkte.
Beim Deinstallieren der Produkte werden alle Daten rückstandsfrei entfernt, übrig bleibt nur
der eingetragene Aktivierungsschlüssel. Zu beachten ist, dass einige unserer Produkte nach
der Launcher-Deinstallation nicht mehr richtig funktionieren!!! Nach einer Neuinstallation
können Sie die Produkt wie gehabt nutzen, eine erneute Aktivierung des bereits aktivierten
Produkts ist nicht notwendig, da bei der Deinstallation der Aktivierungsschlüssel aus dem
System nicht entfernt wurde.

Informationen zu Ihren Aktivierungen werden im Fenster „Aktivierungs-Chronik“ angezeigt.
Wechseln Sie zur Produktansicht im Launcher, dort befindet sich oben rechts der
entsprechende Knopf fürs Anzeigen des Fensters. Hier erhalten Sie eine Übersicht der
bisherigen Produkt- Aktivierungen. Selbstverständlich bieten wir auch eine Möglichkeit die
Aktivierung zurückzusetzen (dadurch erhalten Sie eine der 3 möglichen Aktivierungen
wieder frei). Dafür klicken Sie bitte auf die „Diesen Computer abmelden“ Schaltfläche.

Ohne das Zurücksetzen der Aktivierungen können Sie das Produkt auf 3 verschiedenen
Systemen installieren.


Was wird an die Aerosoft Server gesendet?

Bei der Aktivierung übermittelt uns der Launcher den Hardwareschlüssel, die Seriennummer,
Ihre E-Mail Adresse sowie die Artikel-Nummer. Beim Prüfen auf Updates erhält der Launcher
Daten von unserem Server, diese werden nur auf Ihrem Computer verarbeitet und wir
erhalten hierrüber kein Feedback. Selbiges gilt auch beim Aktualisieren von
Produktinformationen, keinesfalls erhalten wir hier Informationen was bisher auf Ihrem
Computer installiert ist. Außer bei der Aktivierung werden vom Launcher keine personen- oder rechnerbezogenen Daten an uns (Aerosoft) gesendet.


Was tun wir mit den Daten in unseren Systemen?

Natürlich kennen wir nach der Registrierung Ihre E-Mail Adresse, die Art Ihres Einkaufs und die
Seriennummern. Der in Ihrem System generierte Hardwareschlüssel besteht nur aus einer Nummer,
die wir nicht dekodieren können. Es ist nicht möglich, daran zu erkennen welchen Prozessor Sie
zum Beispiel verwenden. Wir versichern Ihnen, dass die eben erwähnten Daten, strickt nach den Datenschutzrichtlinien unter Verschluss gehalten werden.


Was passiert, wenn mein Rechner über keine Internetverbindung verfügt?

Der Launcher enthält eine Offline-Option, von der aus Daten bei Bedarf per E-Mail oder Fax an
unseren Support gesendet werden können. Falls keine Internetverbindung besteht, können die
Daten von einem anderen System aus an uns gesendet werden.


Warum nutzen wir ein Aktivierungssystem?

Das ist sowohl einfach zu erklären als auch leicht zu verstehen: Wir nutzen das Aktivierungssystem
um unsere Urheberrechte und die der Entwickler zu schützen. Die Piraterie im Internet hat ein Level
erreicht, welches auch uns schadet. Das System zur Online- Aktivierung welches wir nutzen,
ist vergleichbar mit dem, welches für das Betriebssystem oder auch den Flugsimulator selbst
verwendet wird. Wir gehen deshalb davon aus, dass auch unser Aktivierungssystem von unseren
Kunden akzeptiert wird.


An wen wende ich mich bei Fragen?

Natürlich ist unser Support gern für Sie da. Schreiben Sie eine E-Mail an support@aerosoft.de oder
rufen Sie Montags bis Freitags zwischen 14:30 Uhr -17:00 Uhr unter der Telefonnummer
02955-760311 an. Unsere Kundenbetreuung ist immer noch eines unserer wichtigsten
Qualitätsmerkmale und das wird sich auch nicht ändern.








Stand 14.01.2013